Dienstag, 17. März 2009

aus der puste

der kindergarten hat ausgeblasene eier bestellt. habe mich gleich an die arbeit gemacht. tief luft geholt und gepustet was das zeug hält. danach habe ich die eier ganz vorsichtig gewaschen und in sicherheit gebracht. und dann gönnte ich mir ein gutes frühstück. lecker!

Photobucket

natürliches färben von eiern:
rot - sud von roten rüben und roten zwiebelschalen
grün - sud von efeu- und brennesselblätter
blau oder lila - heidelbeer- oder holundersaft
gelb oder orange - sud von schalen von gelben und roten zwiebeln.
die eier einfach im farbsud ca. 10 minuten kochen.

out of puff

the kindergarten teachers ordered blowed eggs. so i took a deep breath and started to blow. after washing the eggs i made a nice breakfast for me. yummy! how to colour eggs the natural way: red eggs - a brew of red beet and red onionskin, green - a brew of ivy leaves or stinging nettle leaves, blue or lilac - blueberryjuice or elder juice, yellow or orange - a bre of yellow and red onionskin. cook the eggs about 10 minutes in the brew.

Photobucket

1 x Senf dazu gegeben:

Mary hat gesagt…

hallo,
also ich muß jetzt mal ein kompliment machen. mir gefällt dein blog richtig gut. und eins muß man dir lassen, gute ideen hast du immer und was du alles weißt!!!
lg
mary