Samstag, 1. August 2009

der kuss

da heute der erste ist, möchte ich euch wieder zeigen wie weit ich mit meinem kreuzstichbild bin.


ich bin sehr zufrieden mit dem fortschritt seit letzten monat. ich sticke daran nur wenn lust und laune vorhanden sind. aber es gibt auch tage, da mach ich keinen einzigen stich. für mich ist es wichtig nicht den spaß an der sache zu verlieren.

aus diesem grund habe ich auch die vorlage doppelt so groß kopiert.


zum einen wollte ich das heft schonen. zum anderen. ich bin etwas kurzsichtig. und mit der originalgröße der vorlage wäre ich bei weitem nicht so weit, wenn ich vor projektbeginn nicht einige erleichterungen für mich geschaffen hätte.

zunächst habe ich die vorlage um 100% vergrößeren lassen. dann habe ich die kopien auf farbkarton geklebt um dem ganze eine gewisse festigkeit zu geben. danach habe ich alles in kleine vorlagen (siehe oben) zugeschnitten. nach dem zuschneiden habe ich die stickvorlagen mit buchfolie beklebt. somit konnt ich jeden erledigten stich mit einem folienschreiber durchstreichen (sieht man oben im bild).

um die vorlagen nicht durcheinander zu bringen habe ich diese auf der rückseite nummeriert. zunächst habe ich die mini-vorlagen so vor mich aufgelegt wie das bild aussehen soll. nun, solche stickprojekte beginnt man in der mitte zu sticken. dieses kärtchen bekam die nummer eins. das kärtchen darüber die nummer zwei. spiralförmig habe ich alle kärtchen nummeriert. und dann ging's los.

einige werden jetzt vielleicht meinen, dass all das viel zu kompliziert und umständlich sei. aber für mich sind die kärtchen eine ganz gute lösung.


4 x Senf dazu gegeben:

Bloomsbury hat gesagt…

Interessant, wie genau und aufwändig du das geplant hast. Aber die Tätigkeit soll ja auch Spaß machen und mit guten Arbeitsmaterialien wertet man auch seine Arbeit selbst (fällt mir gerade ein).


Liebe Grüße!

Die Hausfrau hat gesagt…

der aufwand ist die sache wirklich wert. ich bin echt gespannt wie lange ich daran arbeiten werde. obwohl derzeit geht es recht zügig voran. es gibt größere flächen einer farbe zu sticken. :-)

Bathina hat gesagt…

wow , da hast du dir was vorgenommen.
Ist der Wahnsinn, wie lange man für so ein Bild braucht..

Ich bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt!

LG Dani

Die Hausfrau hat gesagt…

@bathina: ich liebe dieses bild! und ich kann es auch kaum erwarten bis es fertig wird.