Montag, 14. September 2009

erster schultag

nun hat die schule auch in unserem teil des landes begonnen. für junior war es der erste schultag in der hauptschule.

bereits um 7:45 begann das eintreffen der schüler in der garderobe. viel zu früh meiner meinung nach. aber nun wissen wir wie es geht. nächstes jahr kommen wir auf jeden fall später.

die ganze zeit suchte ich nach einer klassenliste der ersten klassen. vergeblich. das wurde vor ort erledigt. etwa 45 kinder wurden nach deren wünschen auf zwei klassen verteilt. das ganze dauerte etwa 5 minuten und alle waren glücklich. fand ich cool. die kleinen klassen begeistern mich noch viel mehr! in seiner klasse sind 12 mädchen und 9 jungs. ja, damit komme ich sehr gut klar! auch die lehrerin macht einen netten eindruck auf mich. viel netter als seine volksschullehrerin, meinte junior.

bereits anfang oktober beginnt in der neuen schule die große action für junior. die erste oktoberwoche fahren die beiden ersten klassen auf sogenannte kennenlern-tage nach salbach-hinterglemm (salzburg). wow, cool! war juniors reaktion. ich kann auch nicht sagen, dass es mir nicht gefällt.

die schule wird nächstes jahr zur mittelschule. sehr gut. weiters gefällt mir die homepage der schule. alle informationen die man als eltern braucht findet man. schulartikelliste, entschuldigungsformulare, schulfreie tage, sprechstunden, schularbeiten, klassenfotos. sämtliche aktivitäten der schule sind festgehalten. und und und. das finde ich wirklich toll.

interessant finde ich unter anderem, für mich etwas ganz neues, das fach sozialkompetenz. von den „benimmregeln" über konfliktbewältigung bis hin zum erlangen von sozialkompetenz, beschäftigen sich die schüler mit lebenspraktischen und zukunftsweisenden inhalten.

soweit ist das meiste als positiv zu beurteilen. mal sehen was im laufe des schuljahres noch auf uns zukommt.


3 x Senf dazu gegeben:

Bulgariana hat gesagt…

Die Schule hört sich ganz gut an und dass sie zu Mittelschule wird ist noch ein gewaltiges Plus im nächsten Jahr. Ich wünsche deinem Junior viel Spass und Freude an der neuen Schule!

Die Hausfrau hat gesagt…

was mich besonders freut ist, dass die schule ein gymnasium der nachbargemeinde als partnerschule hat. und probeweise "spielt" man schon die mittelschule. junior hat heute vor dem schlafen gehen gemeint, er freue sich auf morgen. hab' echt geglaubt ich höre schlecht!

tyndra hat gesagt…

das klingt ja höchst vielversprechend!

sozialkompetenz finde ich sowieso unerlässlich (bei meiner tochter ist das seit dem ersten jahr ein pflichtfach, was ich sehr begrüße).

bin gespannt, wie sich dann die klasse als neue mittelschule mausert. da werden wir viel zu bereden haben xD