Dienstag, 17. November 2009

unlust

Photobucket
Quelle: o&s online & service GmbH

die letzten tage waren für mich einfach nur horror. die temperaturschwankungen bereiten mir kopfschmerzen, extremen druck im kopf und eine noch extremere müdigkeit. mitten in der nacht werde ich munter, weil ich glaube keine luft zu bekommen und bin am ganzen körper nassgeschwitzt. in meiner panik renne ich dann ins wohnzimmer und mache kurz das fenster auf und atme tief ein, als ob mein leben davon abhängen würde. all das verursacht bei mir eine unlust die ich sonst gar nicht an mir kenne. ich hoffe, dass sich die temperaturen bald wieder auf die jahreszeit einpendeln.  ich hätte nämlich noch einige sachen die erledigt werden müssen.


gleichzeitig möchte ich euch nochmal daran erinnern, dass ich einen neuen blognamen suche. bitte gebt mir input! einige mails habe ich schon bekommen. DANKE LADIES!  zur info, weil ich gefragt wurde: nein, ich habe nicht vor einen ganz neuen blog zu machen. ich werde/möchte ihn so führen wie bisher, mal dieses  und mal jenes thema. vielleicht werde ich ein wenig am aussehen was ändern, weiß nicht. ich will mich nicht nur auf eine sache konzentrieren. das ist ein life-blog. und das soll er auch bleiben. mal poste ich mehr über meine kinder, dann wieder mehr über meine hobbies oder rezepte oder einfach was mir so durch den kopf geht.
das einzige was ich sagen kann, ist, ich brauche eine veränderung.



2 x Senf dazu gegeben:

die.waschkueche hat gesagt…

Spontan fiel mir zu Deinen Symptomen etwas ganz Bestimmtes ein, aber dazu bist Du doch noch etwas zu jung.

Deinen Blognamen finde ich übrigens ziemlich gut und würde ihn gar nicht ändern.

LG aus der waschkueche
Doris

Anonym hat gesagt…

Hm, ích fühle mich auch komisch, sehr komisch. Schwerer Kopf, eine Woche lang jeden Tag Kopfschmerzen, meine Augenlider sind sehr schwer.... überhaupt alles fällt mir so schwer... am liebsten würde ich den ganzen Tag lang schlafen... geht aber leider nicht...
LG
Elisabeth