Dienstag, 22. Dezember 2009

was soll's

es kam so wie ich es ahnte.
heute war ich zur nachuntersuchung wegen dem knie im spital. aufgrund dessen was ich dem arzt erzählte, will man nun doch eine magnetresonanz machen. aber noch nicht so bald. nach den feiertagen soll ich wieder kommen. sollte sich mein zustand nicht ändern, dann. der arzt hat eine theorie. er glaubt, ich habe den meniskus verletzt. meine begeisterung könnt ihr euch vorstellen. aber was soll's. es kommt, was kommt.

was kann ich euch sonst noch berichten?
dieses hübsche blümchen ist am wochenende bei uns eingezogen. meine allererste orchidee. bin gespannt ob ich es schaffe sie bei blüte zu halten.



ich weiß, ich zeige viel zu wenig von den sachen die ich nähe oder bastle. aber seht selbst, ich war nicht untätig. derzeit dreht sich bei uns alles um kissen. je bunter, je lieber. (ein pölsterchen ist von pip) es werden sicher noch einige kissenhüllen entstehen. in letzter zeit spiele ich mit dem gedanken vielleicht mal einen schnitt für ein shirt oder so fürs töchterchen auszuprobieren. es scheitert alles an meiner feigheit. vielleicht sollte ich zuerst mal puppenkleider nähen, bevor ich mich an t-shirts oder dergleichen wage. am besten wäre es überhaupt einen nähkurs zu besuchen. ich habe auch einige angebote gefunden. aber entweder sind sie am abend - geht gar nicht, häuptling muß früh ins bett, weil er früh aus den federn muß - oder der kurs findet zwar am vormittag statt, aber donnerstags - ich arbeite immer mittwoch und donnerstag. aber was soll's. ach ja, das sagte ich ja schon mal.


in den letzten tagen habe ich mich besonders über post von ganz, ganz lieben menschen gefreut! die mädels sind soooooo coooool!


und da ich heute schon mal in der stadt war habe ich mir mal was neues zum ausprobieren gekauft. mal sehen ob die sache die da im kopf herumschwirrt auch so ausfällt wie ich es mir vorstelle. hehehe.
Photobucket

oh ja, ich habe auch schon einen neuen blognamen gefunden. noch verrate ich ihn nicht. nur soviel, es ist mal was ganz anderes. ich hoffe doch sehr, dass ihr dann im neuen blog mitlesen werdet. ich werde den inhalt von hier mitnehmen. ich bin schon gespannt wie ihr auf den namen reagieren werdet.

zu guter letzt schiebe ich euch jetzt einen virtuellen keksteller unter die nase. aaaahhh, riechen die herrlich! alle kekse habe ich selber gemacht! *sagichganzstolz*  6 sorten habe ich geschafft. 10 waren geplant. was soll's. (uups, jetzt sag ich's schon wieder!)
Photobucket

ich weiß noch nicht ob dies mein letzter post für heuer war. aber falls ich mich nicht mehr melde - mädels brav sein. lasst euch nicht stressen, verbringt eine schöne zeit mit euren familien und genießt es. und wir lesen uns dann wieder im neuen jahr in alter frische! alles liebe euch allen lieben leserinnen!


3 x Senf dazu gegeben:

Judith hat gesagt…

Du brauchst keinen Nähkurs, das schaffst du auch so! Wenn ich dir irgendwie weiterhelfen kann ... ?
Schade, dass du so weit weg wohnst, sonst könnten wir zusammen nähen :-)
Gute Besserung, alles Liebe, frohe Weihnachten & einen guten Rutsch ins Jahr 2010!
Judith

ramtamtam hat gesagt…

huch schwups da war mein post weg... naja jedenfalls freu ich mich das du mich gefunden hast und ich so hier gelandet bin. habe mich auch gleich mal "festgesetzt"

wünsche dir gute besserung und fröhliche weihnachten

gglg anke

Die Hausfrau hat gesagt…

@judith: hach, das angebot werde ich mir merken! na vielleicht können wir mal ein treffen arangieren wenn mich meine wege mal wieder nach wien führen. auch dir alles, alles liebe!

@anke: willkommen auf meinem blog! danke für die lieben wünsche! auch dir wünsche ich ein schönes fest!