Mittwoch, 17. September 2008

babuschka

einige nennen sie matroschka oder matruschka oder matrjoschka. irgendwie scheint es jeder anders zu schreiben. mir haben die immer gut gefallen. vor allem wenn sie in irgendeiner weise rot sind.

in diesem buch habe ich einige nette sachen gefunden. so habe ich nach langer zeit eine sticknadel in die hand genommen und drauf los gestickt.

eine kleine babuschka habe ich mit kreuzstich auf stoff verewigt. sie ist etwa 5 cm groß (sie hat natürlich auch eine gestickte rückseite) und hängt nun oft um den hals meiner kleinen madame. auch babuschka entstand während meiner blogpause.


Photobucket

babushka

people use a lot of names for the matrjoshkas. i always liked them. especially when they are red. in a book i found some nice stuff. so i took a needle and started to crosstich. this little babushka is about two inches big and is often used by my dd as a necklace.


Photobucket

7 x Senf dazu gegeben:

Bulgariana hat gesagt…

Sieht sehr schön aus! Übrigens, ohne klugscheissern zu wollen - der richtige Name der Puppe ist tatsächlich Matrioschka (Матрёшка) :-)

Die Hausfrau hat gesagt…

ich hoffte wirklich, dass du dich meldest! danke für den richtigen namen.

Rosengift hat gesagt…

Oh gott ist die süß!!!...
Wunderschön geworden!!!

Lg Doro!

tempus fugit hat gesagt…

Ha, da freu ich mich aber eine "Landsmännin" zu finden! Danke für deinen Kommentar, wir sind ja eine rare Spezies :)
Du machst ja wirklich schöne Sachen, da werd' ich wohl eine ganze Weile auf deinem Blog verbringen... Sag' gibt's noch mehr von uns?
LG
Doris

Betty hat gesagt…

Oja, die sieht man momentan überall in verschiedenen Blogs. Deiner Variante ist dir sehr gelungen.
Überhaupt ein nettes Plätzchen hier, komme gerne wieder und verlinke dich, wenn ich darf;-)

*wink*
Betty

lavitadream hat gesagt…

oh wieder eine....
aber die gefällt mir mal.
ich bin mit diesen figuren aufgewachsen.
aber um den klugscheissen von Bulgariana mich an zu schließen, babuschka heißt oma und hat sogarnix mit dieser figur zu tun.
in der ursprünglichen form ist eine mатрёшка /matrjoschka- matroschka ein fruchtbarkeitssymbol oder in der männlichen form ein kriegsheld.
übrigens dein blog gefällt mir und ich bin nicht das letzte mal hier
herzlich andy

Die Hausfrau hat gesagt…

herzlich willkommen andy! ;-)