Mittwoch, 14. Januar 2009

wie ging das nochmal?

als mutter eine(r)s prinzessin mädels muß man sich früher oder später darauf einstellen, dass sich alles um prinzessinen, märchen, die farbe rosa, glitzer und allen möglichen mädchenkram dreht. ich muß zugeben, mir gefällt dieser mädchenkram unglaublich gut. und ich kann alles kaufen was ich will und kann sagen, dass ich es fürs töchterchen kaufe, obwohl ich es für mich vorgesehen habe. hehe.

ein großes thema sind derzeit märchen bei uns. derzeit nur zwei. schneewittchen und aschenputtel. derzeit leider nur als zeichentrickfilm von walt disney. damit es nicht nur bei den zwei märchen bleibt, dachte ich mir, ich erzähle madame vor dem schlafen gehen das eine oder andere märchen (aus dem buch vorlesen habe ich aufgegeben, das artet dann nur im buch blättern aus... aber das ist eine andere geschichte).

gesagt, getan. da liegen wir zwei, madame und ich, kuscheln und ich beginne mit ... rotkäppchen. also ... irgenwo am land wohnte ein mädchen mit ihrer mama in einem schönen häuschen. sie hieß rotkäppchen. den namen hatte sie deshalb, weil sie am liebsten ein rotes käppchen trug. eines tages bat die mutter das rotkäppchen die großmutter zu besuchen... bis jetzt ging alles ganz gut. ich habe höchstwahrscheinlich zig wichtige sachen vergessen. je weiter ich ihr das märchen erzählte, desto öfter fragte ich mich: wie ging das nochmal? wie peinlich!!!!

furchtbar! als mädchen konnte ich viele märchen in und auswendig. ach, habe ich sie geliebt. wie konnte ich nur so viel vergessen? hm. meinem sohn habe ich keine märchen erzählt, da er kein interesse daran zeigte. der war mit ritterburgen, piraten und dinosaurieren beschäftigt.

ich sag euch, dieser abend an dem ich das märchen erzählte, ging mir nicht aus dem kopf. das mußte sich ändern! und da wir leider kein märchenbuch zuhause hatten, führte mich die erste gelegenheit in einen buchladen. ich wußte auch genau welches märchenbuch ich wollte. perfekt für eine dreijährige. kennt ihr diese bücher? ja, es gibt sie noch! die sind doch herzallerliebst! aber, es gab sie nicht in der buchhandlung. ich wollte unbedingt ein märchenbuch mit schönen bildern. meiner meinung nach waren die illustrationen der meisten märchenbücher eher was für ältere mädchen. aber ich habe eines gefunden, das meinen vorstellungen in etwa entsprach. dieses hier, mit bildern von lore hummel:

Photobucket


ich habe einige fotos aus dem buch gemacht. die bilder sind so schön.

Photobucket
"rotkäppchen"

Photobucket
"der froschkönig"

Photobucket
"hänsel und gretel"


und dann habe ich mir noch zwei bücher von einem großen online-versandhaus bestellt. das linke buch ist das buch, das ich suchte. übrigens, man kann auch direkt beim moravec verlag bestellen. das werde ich das nächste mal machen, direkt vom verleger. es wäre doch traurig, wenn so ein traditionsunternehmen schließen müßte.

Photobucket

jetzt bin ich mit genügend lektüre eingedeckt und hole alle wissenlücken nach!

gestern ist der froschkönig bei uns eingezogen

Photobucket


how was that?
if you're a mum of a little princess girl you'll get in touch with all the girly stuff like princesses, the colour pink, glitter, fairy tales and a lot of more things. well, i have to admit, i, myself adore all the girly stuff. and the best thing is, i can buy all this girl stuff with the excuse i buy it for my dd, even though i itend to use this or that for me. hehehe. at the moment the big topic are fairy tales. dd loves them. especially she likes cinderella and snowhite in disney animations. so i decided she should hear some other fairy tales. so one day, when i brought her to bed i started to tell her the "little red riding hood". it started out fine. but the more the story goes the more i asked myself " how was that? i can't remember." i felt really bad. until now i hadn't to tell any fairy tales. ds was never interested in them. he rather read book about knights, pirates and dinosaurs. so i decided i have to get some storybooks. the next day i went to a bookstoore and found a really nice one. not exactly the one i wanted, but see the pictures i took out of the book. *little red riding hood, frog prince or iron henry and hansel and gretel* arent't they adorable??? soooo cute. and i ordered two more books from amazon. now i can fullfill my lack of knowledge!!! and look at the coffemug! iron henry moved in.


Photobucket

5 x Senf dazu gegeben:

Cute Lou hat gesagt…

Hänsel & Gretel mit dem süßen Reh im Hinergrund passt doch supi zu uns;-)

LG Dani

Rosengift hat gesagt…

Ich find die Aussage :

ich muß zugeben, mir gefällt dieser mädchenkram unglaublich gut. und ich kann alles kaufen was ich will und kann sagen, dass ich es fürs töchterchen kaufe, obwohl ich es für mich vorgesehen habe. hehe.

einfach nur süß *lach*...da muss ich doch sehr stark an mich denken.

Hach Märchen sind schon was feines :)

Lg Doro

Christa hat gesagt…

ich mag Märchen auch unglaublich gerne ...schön wenn man ein Mädchen hat :-)

Liebe Grüsse
Christa

hierundjetzt hat gesagt…

wie schön, ich liebe märchen.. das war schon immer so :-)

lieben gruss
jrene

schwarzer kafka hat gesagt…

genau dafür liebe ich mein mami (natürlich nicht nur deswegen, aber eben auch); als bubi zur welt kam, schenkte sie mir meine drei liebling-märchenbücher, welche sie aufbewahrt hatte.
liebe grüsse