Mittwoch, 1. Oktober 2008

der erste tag

im kindergarten war super!

danke mädels, dass ihr so lieb gefragt habt nach madame!!! *ichdrückeuchalle*
ich muß zugeben ich war ziemlich nervös heute morgen. und auch den ganzen vormittag über. aber, alles ging gut. wobei ich sagen muß, die tante die die gruppe meiner kleinen betreut ist eine echt nette. da geht gleich alles viel leichter!


the first day

at kindergarten was great! i must admitt, i was really nervous this morning. and through the whole forenoon also. but, everything was fine. and i have to tell, the teacher of the group my dd attends is so lovely. that makes everything a lot easier.

Photobucket

4 x Senf dazu gegeben:

Betty hat gesagt…

Da ist man schon erleichtert, wenn so problemlos läuft der Einstieg, gell?

Meine zwei Kleinsten bleiben noch eine ganze Weile Daheim, d.h. nächste Woche starten wir mal mit Tagesmama, mal sehen.

*wink*
Betty und mute dir nach der Gipsabnahme nicht zu viel zu!

Die Hausfrau hat gesagt…

@betty: du sagst es! die nächste hürde ist dann noch die windel. und dann ist sie schon ein großes mädel :) ...naja, nach der gipsabnahme will ich erst mal 'ne längst fällige pediküre über mich ergehen lassen. und dann möchte ich auch noch den abgesagten friseurtermin nachholen. naja, ein spaziergang zur bücherei und in den stoffladen wäre auch nett.

Christa hat gesagt…

freut mich zu lesen, dass der KindergartenEinstieg geklappt hat :-) Und das mit der Windel kommt meistens von alleine, grad bei Mädels ääh Madames ;-)

Schliesse mich Betty an, geh es langsam an nach der Gipsabnahme ... Du hast alle Zeit der Welt und "rumhüpfen wie ein Rehlein" müssen wir als Lady's auch nicht mehr, oder? *grins*

Liebe Grüsse
Christa

Die Hausfrau hat gesagt…

@christa: lol, ´zum rehlein wirds nicht reichen. denn vor dem eingipsen war das knie so steif, ich konnte es kaum abwinkeln. und ich glaube da wird sich nicht viel getan haben. kann den montag kaum erwarten. im gedanken entferne ich den gips alleine.