Donnerstag, 31. Januar 2008

papakind

ich kann es einfach nicht glauben, oder bin ich nur eifersüchtig?

neuerdings "klebt" madame förmlich an ihrem vater. gestern wollte sie ohne ihn nicht einschlafen. heute durfte ich sie nicht einmal anziehen, gewschweige denn in die krabbelstube bringen.?!?!?!?! macht es der papa besser als ich?

ich muß zugeben, es stört mich. ja, ich bin eifersüchtig.



daddies girl

i can't believe it or am i just jealous?

lately my little madame ist "sticking" at her father like crazy. she don't want to fall asleep in my hands anymore. i'm not allowed to put her clothes on. i'm not allowd to bring her to the day nursery. what does daddy make better than me?

i admit it bothers me. i'm jealous.

7 x Senf dazu gegeben:

Bulgariana hat gesagt…

Sei nicht eifersüchtig :-)) Du bist die Mama, du wirst immer die wichtigste Person im Leben deiner Tochter sein :-)

Die Hausfrau hat gesagt…

bulgariana, das wünsche ich mir von ganzem herzen. es ist nur so ein komisches gefühl ....

tyndra hat gesagt…

frau tyndra ist wieder mal anderer meinung. ich sage: sei froh über die entlastung und genieße die zeit für dich. gerade morgens, ich meine: das hat schon was, wenn frau in ruhe frühstücken kann, oder? ;)

Die Hausfrau hat gesagt…

tyndra, du hast gar nicht so unrecht. ich denke es ist halt noch irgendwie gewohnheit, dass ich diejenige war die ihre bedürfnisse stillten. nun scheint sie herausgefunden zu haben, hey papa kanns ja auch!

tyndra hat gesagt…

jo. und papa macht´s definitiv nicht besser, sondern anders. ich habe die vermutung, dass papas langmütiger und weniger streng sind, weil sie keinen so straffen tagesplan haben wie mütter. ich glaube, dass bei meinen kindern das die ursache ist, warum sie gerne immer mal abwechseln.

Katie Bella hat gesagt…

Oh mama, don't worry too much. She's just trying her wings... And how wonderful that she's developing a relationship w/ her daddy!
On the other hand....I'd be jealous too. ;)

"was eigenes" hat gesagt…

Gebe beiden Blogger-Kolleginnen Recht- Du bist die Mama und von daher hast und wirst Du immer eine spezielle Position im Leben Deiner Maus haben und zum anderen: herrlich, wenn der Papa gewünscht wird. Soll er doch die Windeln wechseln, sie zur Krabbelgruppe fahren, mit ihr ein Buch lesen, während Du genüsslich durch die Zeitung blätterst!
Ich geniesse diese Momente sehr!
LG von Bine